Die “Kanada Tour”

kanada tour

Von den Wettervorhersagen am Anfang der Woche waren wir nicht  begeistert. Wir wollten ja die “Kanada Tour” fahren, aber es sollte anders kommen als gedacht.



Samstag um 11.00 Uhr war Treffpunkt beim IG Mitglied Heiko. Nachdem alle Mitstreiter sich versammelt hatten und die Wolkendecke so langsam am Aufreißen war, ging es los zur ersten Tour der IG im Jahr 2020.

Zuerst ging es nach Donaustauf um beim China-Turm das erste Foto zu machen. Danach an der Walhalla links vorbei und ab in den Wald. So blieb es auch fast die ganze Tour über, rings herum nur Wald, Wald und nochmal Wald. Nach unzähligen Kurven auf Trails und Waldwegen standen wir dann plötzlich vor dem legendären Silberweiher, einem bekannten Treffpunkt der Biker mitten im Wald. Nach einigem Rauf, Runter, Rechts und Links auf verschlungenen Pfaden durch den Forst sind wir dann schließlich im Ellenbach-Tal gelandet.
Nun ging es auf Trails und Wegen weiter bis in das Tal, wo der Sulzbach seine Schneise im Laufe der Jahrhunderte gezogen hat. Hier führte uns ein verzwickter Trail, durch die an Kanada erinnernde Landschaft, immer entlang an den Ufern des Sulzbachs.

Nach einigen Kilometern bergauf und bergab, auf rutschigen sowie mit Wurzeln gespickten Trails, spuckte uns der Wald wieder im Tal kurz vor Unterlichtenwald aus. Wir kreuzten das Tal um dem Otterbach folgend immer auf Trails am Ufer flussabwärts weiter nach Hammermühle zu fahren. Von dort ging es dann zum Ausrollen sehr gemütlich wieder zurück Richtung Donaustauf und anschließend weiter nach Barbing in das Domizil von Heiko. Bei Heiko angekommen erwartete uns ein heißer Grill und kühles Bier. Was will man mehr 🙂

War eine perfekte Tour bei schönsten Sonnenschein.

Danke an die, die dabei waren und bis zum nächsten mal 🙂

Die Daten zur Tour findet ihr im Tourenportal der IG Regensburg

Kommentare sind geschlossen.